Siehst Du dieses Werbebanner? Das muss nicht sein! Werde Teil unserer Community und registriere Dich jetzt kostenfrei, um diese Werbung nicht länger sehen zu müssen.
Werbung ausblenden?

Mandalay Pictures erwirbt Full Metal Panic! Filmrechte

07.04.2009, 10:37 Uhr von PilopV.I.P. — Filme
Der Hollywood Reporter berichtet, dass Mandalay Pictures die Rechte für einen Spielfilm von Full Metal Panic! erworben hat.

Im Zusammenhang damit wurde auch der Schauspieler Zac Efron (High School Musical, Hairspray, 17 Again) genannt, der dabei helfen würde die angepeilte Zielgruppe der Teenager anzusprechen.

Quelle: ANN

Kommentare (22)

Kommentar eintragen
GeniousG
18.04.2009, 23:20 Uhr #22
Da kann ich nur hoffen das der Schauspieler das Einzige sein wird was in richtung 13-Jährige-Tokiohotelfan,.. geht.

Zumindest kann man sagen das er dem Original (naja im vergleich zu anderen Realverfilmungen) ziemlich ähnlich sieht.

Naja mal sehen was draus wird, vllt kann der ja auch normal Schauspielern --> Zumindest kann mich der Film dann nicht mehr enttäuschen --> und wenns doch ein guter Film wird (was eher zu bezweifeln ist) dann werd ich mich dafür besonders darüber freuen.
Edgeworth
09.04.2009, 00:19 Uhr #21
Soll das ein scherz sein?! Wieso nicht gleich den Harry Potter kerl?
shadow-walker
07.04.2009, 19:56 Uhr #20
...mehr lesen
Kilano
07.04.2009, 18:58 Uhr #19
was sagt uns das....es gibt keine/n kami-sama

ach ja amerika...immer wenn die was mit dem ausland zu tun haben gibt es tote, ärger oder missmut....nyu vielleicht etwas übertrieben ...aber

dragonball evolution, dead or alive (movie zum game), und die ganzen anderen vorhaben Neon Genesis Evangelion etc...

warum muss alles was erfolg hat immer mit amerikanischen schauspielern durchbesetzt werden, warum müssen orginal namen und schauplätze amerikanisiert werden?

geht den etwa immer so derbe einer ab wenn sie etwas patriotisieren...

hust deective conan mädel Ran Mori im amerikanischen = Rachel Moore *kotz*
BaSoL
07.04.2009, 18:22 Uhr #18
also ich weiß ja nun wirklich nicht ob man eine derartig gute Serie durch einen Real-FIlm verschandeln sollte!
besonders dieser Schauspieler???!!! der bringt doch den Charakter nichteinmal richtig rüber! der hat so ziemlich garnichts vom Charakter Susouke!
also ich bezweifle eher den Erfolg dieses Films, besonders weil er von Amerikanern gedreht wird...
Kaji
07.04.2009, 16:41 Uhr #17
omg ... allein der name "Zac Efron" schockt mich
Teshi
07.04.2009, 16:14 Uhr #16
NEIN NEIN NEIN NEEEEEEEEEEEEIN!!!
Diese verflixten amis mit ihren dummen ideen -.-
Haben die an DB Nich geseh das ihre dummen Drehbücher und Effekte nichts taugen?
Mus man es auf die Spitze treiben?
Was kommt danach? Etwa sowas wie eine Harem umsetzung? Es kotzt doch echt nur noch an wen man alles was erfolg hat sofort ich nenns mal ''Vergewaltigt'' und dan Zac Efron es wird ja immer besser....
Wetter
Kekssucher
07.04.2009, 14:23 Uhr #15
Bah. Sowas guck ich mir nicht an.

Original und gut *_*.
SDChaos
07.04.2009, 13:31 Uhr #14
Also ich kann mir ein angemessenen Realfilm nicht wirglich vorstellen.
Und warscheinlich wird er eh Amerikaniesirt. Also in Amerika spielen und warscheinlich genau so dämmlich gemacht wie Dragonball. Den Film habe ich zwar nicht gesehn, aber was ich gesehn habe ist Trash. :)
Übrigens fand ich die Deutschen Sprecher von FMP genial. :)
Fehlt nur noch fomofu als Sitcom. *g*
Seta
Kekssucher
07.04.2009, 12:54 Uhr #13
Ein FMP Film, stark! Würde mich zwar mehr über eine Fortsetzung der Serie freuen, aber was soll's... Alles was mit FMP zu tun hat muss sofort verschlungen werden!

Von Zac Efron bin ich auch nicht so begeistert, für den Film nehme ich jedoch alles in Kauf.

Efron hat ja letztens behauptet er wolle nur noch ernsthafte Rollen übernehmen. Um seine Aussage zu unterstreichen hat er dann ein Angebot für eine nächste Musicalverfilmung abgelehnt.

Natürlich besteht die Gefahr, dass das ganze in den Sand gesetzt wird, aber in erster Linie freue ich mich tierisch!
Killerhase
07.04.2009, 12:46 Uhr #12
Also alles was ich von "Zac Efron" kenne ist eig das er immer den netten erfolgreichen jungen spielt, der alle probleme bewältigit und jedes mädchen bekommt... eig. genau das gegenteil von Sousukes.
aber trotzdem hoffe ich das der film bald rauskommt... denn egal wie er sein wird und wie die kritik ist, ich werde ihn mir sicher ansehen.
FMP BANZAI
PilopV.I.P.
Keksheld
07.04.2009, 12:24 Uhr #11
FiroWar ich der einzige, dem der Name "Zac Efron" bis zu dieser News nichts sagte?
Nein bist du nicht. Rein vom Aussehen her finde ich ihn zwar zu wenig markant, aber auch nicht unmöglich für die Rolle.

Allgemein sehe ich bei FMP aber wieder viel Potential es völlig in den Sand zu setzen. Wenn sie sich auf die Action konzentrieren könnte es theoretisch irgendwie funktionieren, aber für die Adaption der Comedy braucht man schon einiges an Fingerspitzengefühl (und allgemein hat die Kombination schon im Anime nicht wirklich gut funktioniert).
Firo
Kekssammler
07.04.2009, 11:55 Uhr #10
War ich der einzige, dem der Name "Zac Efron" bis zu dieser News nichts sagte? Gut, ich habe keinen seiner Filme gesehen, doch für die Rolle von Sousuke wäre ein Teenie-Idol nicht das Verkehrteste. Soo tiefgründig, wie ihn hier einige gesehen haben wollen, war er nun wirklich nicht...

... obwohl ich selbst diese ganzen Schwiegersohn-/Mädchenschwarm-Typen hasse
herminator
07.04.2009, 11:15 Uhr #9
naja zack efron
ich glaub das würd mit ihm ziemlich
schiefgehen da er eigentlich zu keinen der charaktere passt.Aber ich lass mich eigentlich auch sehr gerne überasschen.
aber trotzdem finde ich sollte man mit dem film warten und endlich die serie fortsetzten
tja man kann nicht alles haben
BlackDevilman
07.04.2009, 11:13 Uhr #8
Er soll doch nicht etwas sousuke spielen(Zac Efron)
.Ich Glaube kaum das sie in einem spiel film sousuke wirklich einbringen konnen , warscheinlich transmutieren sie ihn in einen 0815 helden wie son goku . Und dabei macht sousukes hilfslosigkeit in der realitet einen wichtigen punkt im anime bzw. im manga aus
Kujo
Kekssucher
07.04.2009, 11:08 Uhr #7
Bin ja mal gespannt welche Schauspielerin Tessa sein wird :)
naich
Kekssucher
07.04.2009, 11:05 Uhr #6
FiroNach den Transformers weiß man ja, dass zumindest Actionmäßig, es absolut gut gehen kann.

Besondere Betonung auf das Wörtchen "kann"
Firo
Kekssammler
07.04.2009, 11:03 Uhr #5
*nörgel, nörgel, nörgel*

Nach den Transformers weiß man ja, dass zumindest Actionmäßig, es absolut gut gehen kann.
Epo
07.04.2009, 10:54 Uhr #4
Zac Efron
ach man ... warum? vllt machen sie ja nen musical drauß mit Formationstänzen in der Turnhalle nur statt mit Menschen halt mit Mechas oder so ....
ob das was wird ^^
naich
Kekssucher
07.04.2009, 10:48 Uhr #3
Das... wird niemals gut gehen.
FMP als Life Action? Das wird nix. Vielleicht wird's sogar noch schlimmer als Dragon Ball.
Kujo
Kekssucher
07.04.2009, 10:48 Uhr #2
hmm ... Njo da bin ich mal gespannt :)
TodesBote
07.04.2009, 10:44 Uhr #1
Oh Gott
Ob draus wohl was wird ???