Siehst Du dieses Werbebanner? Das muss nicht sein! Werde Teil unserer Community und registriere Dich jetzt kostenfrei, um diese Werbung nicht länger sehen zu müssen.
Werbung ausblenden?

Neuer Rurouni Kenshin Anime angekündigt

19.04.2011, 12:38 Uhr von PilopV.I.P. — Anime
In der neuesten Ausgabe des Jump Square Magazins ist zu lesen, dass es ein neues Anime-Projekt zu Rurouni Kenshin geben wird.

Genauere Informationen sind derzeit noch nicht bekannt, sollen aber in kommenden Ausgaben des Magazins veröffentlicht werden.

Darüber hinaus wurde bekannt gegeben, dass die zwei Rurouni Kenshin OVAs, sowie der Film, zwischen dem 24. August und dem 26. Oktober auf Blu-ray erscheinen werden. Zusätzlich wird am 27. Juli eine Compilation CD veröffentlicht.

Der Manga von Nobuhiro Watsuki erschien zwischen 1994 und 1999 im Weekly Shounen Jump Magazin. Auf Deutsch wurde die zweite OVA unter dem Titel Kenshin - The Chapter of Atonement von SPVision veröffentlicht.

Quelle: ANN

Kommentare (11)

Kommentar eintragen
Rowan
23.04.2011, 18:33 Uhr #11
~~~/o/ OMG YES!

Bin sehr gespannt. Denke aber, dass es mehr in Richtung Shounen geht als es die alte Serie noch tat. Hoffentlich sehen wir nicht zu viel CG-Kram, sondern schöne handwerklich ausgereifte Samurai-Action, die vom Charme und Style der alten Serie nichts vermisst.
Daywalker
20.04.2011, 15:52 Uhr #10
Vielleicht wird der neue Anime ja so FMA: Brotherhood-mäßig ein Remake, dass sich treu an die Mangavorlage hält. Ich würde Freudentränen heulen.

Würde mich freuen wenn die das so machen würden.
Das Beste an der Serie war die Mitte (also Kyoto Arc), der Rest war eher Filler.
Die beiden OVAs muss ich mir noch angucken.
Tantei
Kekssucher
19.04.2011, 23:47 Uhr #9
Da bin ich aber neugierig. Hoffentlich wird das gut. ^^
Nanami-chan
19.04.2011, 21:38 Uhr #8
geile sache, ich freue mich sehr drauf. wobei ich die mangas um längen besser fand als die serie. die serie war nur bis zur ersten hälfte interessant, dannach wurde es ziemlich langweilig.
Vielleicht wird der neue Anime ja so FMA: Brotherhood-mäßig ein Remake, dass sich treu an die Mangavorlage hält. Ich würde Freudentränen heulen.
Nobody
19.04.2011, 21:06 Uhr #7
geile sache, ich freue mich sehr drauf. wobei ich die mangas um längen besser fand als die serie. die serie war nur bis zur ersten hälfte interessant, dannach wurde es ziemlich langweilig.
Lucus-FeriaaA
19.04.2011, 19:59 Uhr #6
"Urgh... nicht schon wieder. Die haben auch nichts bessres zu animieren..."

- Wieso sind heutige Anime-fans immer so zynisch und pessimistisch ? Freut euch doch über Nachschub anstatt immer alles zu verteufeln >__<
LebbomV.I.P.
Kekssammler
19.04.2011, 17:45 Uhr #5
Schade, dass nicht mehr bekannt ist über das neue "Anime-Projekt" aber immerhin lässt das hoffen. Gute Nachrichten also Wird fast Zeit für einen Rewatch der OVAs...
TaZV.I.P.
Keksheld
19.04.2011, 17:00 Uhr #4
Urgh... nicht schon wieder. Die haben auch nichts bessres zu animieren...
Lucus-FeriaaA
19.04.2011, 13:40 Uhr #3
Okay. Find ich ganz dufte.
Chaia
19.04.2011, 13:24 Uhr #2
Ein Traum wird wahr.
D-Senpai
19.04.2011, 13:00 Uhr #1
Ein Traum wenn die OVAs mit Eng-Sub kommen würden !